quartier mehring

Auf der Rückseite des prägnanten Hochhauses am Platz der Luftbrücke, dass 2017 von wolff:architekten sanierte wurde, liegt ein weitläufiger versiegelter Hofbereich, der als Parkplatzfläche genutzt wird. In enger Zusammenarbeit mit dem Bezirk und Bezirksstadtrat Florian Schmidt wurde an dieser Stelle ein Konzept für das neue ca. 9500 qm BGF große Quartier Mehring entwickelt. Neben 90 teilweise mietpreis-gebundenen Wohnung bietet es auch große Flächen für soziale-, kulturelle und gewerbliche Nutzungen. Entstehen sollen vier Einzelgebäuden, die in ihrer Kubatur zwischen der großmaßstäblichen Bebauung im Süden und den verblieben denkmalgeschützten Teilen der Villen Kolonie “Wilhelmshöhe” vermittel. Zusammen mit dem Bestand bilden sie zukünftig ein lebendiges Quartier, das gegenüber dem Bestand eine starke Entsiegelung darstellt und dabei neue Grünflächen bietet und bestehende neu verbindet. In nachhaltiger Hybridbauweise errichtet, lassen die Gebäude eine Vielzahl an unterschiedlichen Grundrisse und Wohnkonzept zu: von Micro -Apartment, bis Familienwohnung und betreuter Wohngruppe.

wohnen

berlin kreuzberg

planung 2019 -

fotos wolff:architekten

presse 

berliner morgenpost 

berliner zeitung

tagesspiegel

berliner morgenpost

wolff:architekten

strelitzer str. 71

10115 berlin

datenschutz

impressum

architektur 2020