ferienwohnungen garmisch-partenkirchen

Unweit der Zugspitzbahn entsteht ein Ensemble von vier hochwertigen Ferien- und Wohnhäusern mit insgesamt 46 Wohnungen und insgesamt ca. 8300 qm BGF. Zur nord-östlichen Olympiastraße und der Bahnstrecke bildet ein Apartmenthaus mit Flachdach eine klare städtebauliche Kante. Die drei weiteren Baukörper hingegen orientierten sich in ihrer Kubatur und insbesondere mit den geneigten Dachformen an der ortstypischen, alpenländischen Architektur und interpretieren diese neu. Die markante Gebäudeform entsteht durch die längsseitige Anordnung zwei Giebel, was eine dynamische Dachlandschaft erzeugt. Diese ist zugleich eine moderne Antwort auf die Vorgaben der geltenden Gestaltungssatzung. Durch eine umlaufende Holzverschalung werden Dachüberstand und Balkone in ein Volumen zusammengefasst.

wohnen / hotel

garmisch-partenkirchen

2018 - im bau

fotos nakatomi architectural visualizations

wolff:architekten

strelitzer str. 71

10115 berlin

datenschutz

impressum

architektur 2020